Keine Frage des Standpunkts

Keine Frage des Standpunkts

8-tägige Standortreise

So vielfältig wie das Land Israel ist, so vielfältig sind auch die Reisevorlieben derjenigen, die dieses wundervolle Land besuchen möchten. Denn die einen sind lieber im modernen und quirligen Tel Aviv untergebracht, die anderen bevorzugen das eher ruhige und konservativere Jerusalem. Für manch einen steht der religiöse und spirituelle Aspekt im Vordergrund, befindet man sich schließlich im Heiligen Land, andere legen den Schwerpunkt ihres Aufenthaltes lieber auf Kultur und Natur oder suchen Entspannung und Erholung. Dies alles in einer organisierten Reise unterzubringen ist eine Herausforderung, der wir uns mit diesem Reiseangebot sehr gerne stellen: Sie haben die Qual der Wahl, denn alle Ausflüge dieser Reise sind fakultativ und können einzeln hinzugebucht werden. Getreu dem Motto: Alles kann, nichts muss!

karte_israel_standortreise

Tag 1, Montag:   Anreise

Von Ihrem gewählten Flughafen aus fliegen Sie nach Tel Aviv, wo Sie nach der Landung auf dem Flughafen Ben Gurion per Sammeltransfer zu Ihrem gewünschten Hotel entweder im Zentrum von Tel Aviv oder in die Nähe der Jerusalemer Altstadt gebracht werden. Die restliche Zeit des Tages können Sie mit einer ersten Erkundung der Umgebung verbringen.

Tag 2, Dienstag:   Die biblischen Höhepunkte Galiläas

Nach einem reichhaltigen Frühstück besteht heute die Möglichkeit, auf den Spuren Jesu zu wandeln und einen ersten geführten Ausflug in den fruchtbaren Norden des Landes, in das nahezu immergrüne Galiläa zu unternehmen. Entlang der Mittelmeerküste geht es zunächst nach Nazareth in Untergaliläa, der Stadt, wo Jesus seine Kindheit verbracht hat. Hier besuchen Sie die Verkündigungsbasilika sowie die dem Heiligen Josef gewidmete Kirche. Via Kana, dem Ort, an dem Jesus sein erstes Wunder vollbracht und aus Wasser Wein gemacht haben soll, kommen Sie an das unmittelbar am See Genezareth gelegene Tiberias. Unweit von hier besichtigen Sie in dem ehemaligen Fischerdorf Kapernaum die Ruinen der Synagoge, in der Jesus gelehrt haben soll sowie das Haus des Heiligen Petrus. Nur einen Steinwurf entfernt liegt die Brotvermehrungskirche mit ihren berühmten, wunderschönen Mosaikböden. Auch ihr statten Sie einen Besuch ab, bevor es an den Jordan zur Taufstelle Yardenit weitergeht. Nach einer Besichtigung dort werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Tel Aviv oder Jerusalem gebracht.

Tag 3, Mittwoch:   Jerusalem und/oder Totes Meer

Heute stehen gleich fünf verschiedene Tagesausflüge zur Auswahl – da ist es sicherlich kein leichtes Unterfangen, sich nur für einen zu entscheiden. Aber keine Sorge, einige Ausflüge werden auch am morgigen Donnerstag noch einmal angeboten.

Jerusalem intensiv: Sie werden den gesamten Tag durch die israelische Hauptstadt geführt und lernen dabei sowohl die Alt- als auch die Neustadt kennen. Nachdem Sie sich vom Ölberg aus einen Überblick über die prachtvolle Stadt mit dem goldenen Felsendom im Zentrum verschafft haben, begeben Sie sich auf den Berg Zion, wo Sie das Grab des biblischen Königs David, den Abendmahlsaal sowie die vom deutschen Benediktinerorden geführte Dormitio-Abtei besuchen. Durch das Zionstor betreten Sie im Anschluss die historische Altstadt und nach einem Spaziergang durch das armenische sowie das jüdische Viertel gelangen Sie zum freigelegten und restaurierten Cardo, der ehemaligen römischen Hauptstraße, welche die Stadt von Nord nach Süd durchlief. Mit der Klagemauer, dem einzigen erhalten gebliebenen Teil des Zweiten Tempels, sehen Sie die wichtigste religiöse Stätte der Juden. Entlang der berühmten Via Dolorosa gelangen Sie durch das christliche Viertel schließlich zur Grabeskirche, wo Ihr Rundgang durch die Altstadt ihren Höhepunkt findet. Am Nachmittag machen Sie sich dann mit dem Bus auf in die Neustadt, wo Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem erwartet. Mit einem sicherlich beklemmenden Gefühl in der Magengegend werden Sie im Anschluss an den Besuch wieder zurück ins Hotel gebracht.

Jerusalem & Bethlehem: Der erste Teil dieses Ausflugprogramms ist identisch mit dem oben beschriebenen Besuch der Jerusalemer Altstadt. Anstatt nach Yad Vashem geht es hier aber am Nachmittag in das palästinensische Bethlehem, dem Ort, an dem Jesus von Nazareth geboren wurde. Neben der Geburtskirche mit der Geburtsgrotte besuchen Sie dort auch die Hirtenfelder. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zur Unterkunft.

Jerusalem & Totes Meer: Auch hier ist der erste Programmteil wieder identisch mit dem des Ausfluges: „Jerusalem intensiv“. Nach dem Besuch der Grabeskirche fahren Sie durch die Judäische Wüste an den am tiefsten liegenden Ort der Erdoberfläche, das Tote Meer. Hier erwartet Sie mit einem Bad in dem stark salz- und mineralhaltigen Gewässer ein absolut atemberaubendes Erlebnis. Wer mag, kann seiner Haut mit einer Mineralschlamm-Packung noch etwas Gutes tun (fakultativ), bevor es zurück ins Hotel geht.

Masada & Totes Meer: Bei diesem Ausflug ist es nun genau anders herum: Der Part am Toten Meer ist gleich dem vorab beschriebenen. Aber bevor Sie sich dem Badevergnügen widmen können, fahren Sie zunächst von Ihrer Unterkunft durch die Wüste, vorbei an Qumran, dem Ort, in dem in den 50er Jahren in elf Höhlen die berühmten Schriftrollen mit biblischen Texten gefunden wurden, die als die ältesten der Welt gelten und die heute unter dem „Schrein des Buches“ im Israelmuseum in Jerusalem ausgestellt sind. Einen ersten Halt machen Sie dann am Besucherzentrum einer Produktionsstätte für Naturkosmetik, in der die weltbekannten Produkte vom Toten Meer hergestellt werden. Selbstverständlich haben Sie hier auch die Gelegenheit, sich mit den entsprechenden Souvenirs auszustatten. Weiter geht es in den Masada-Nationalpark, wo Sie die Ruinen der hoch über der Wüste auf einem Felsplateau thronenden Festung, die König Herodes einst im Größenwahn errichten ließ, erwarten. Die geschichtsträchtige Anlage wurde 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und gilt als das jüdische Freiheitssymbol schlechthin. Eine Seilbahn bringt Sie zu den Ausgrabungen auf den Berg und nach einer ausführlichen Besichtigung auch wieder retour. Anschließend haben Sie dann die Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer, bevor Sie nach Jerusalem oder Tel Aviv zurückgebracht werden.

Wellness am Toten Meer: Nachdem Sie Qumran passiert und sich im Shop des Naturkosmetik-Herstellers mit den entsprechenden Wellness-Produkten ausgestattet haben, werden Sie sogleich zu einer der Badestellen am Ufer des Toten Meeres gebracht, wo Sie es sich den ganzen Tag lang so richtig gut gehen lassen können. Schweben Sie schwerelos in dem Wasser in dem Sie nicht untergehen können, genießen Sie die Sonnenstrahlen, die hier aufgrund der geringen UV-Strahlung weniger gefährlich sind, atmen Sie die stark mineralhaltige Luft, die auch bei Erkrankungen der Atemwege Linderung verspricht, und gönnen Sie sich eine ordentliche Mineralschlamm-Packung. Am späteren Nachmittag geht es dann gut erholt zurück zum Hotel.

Tag 4, Donnerstag:   Versäumtes nachholen

Da Sie sich am gestrigen Tag ja nicht teilen konnten, haben Sie heute die Gelegenheit, an den Ausflügen: „Jerusalem intensiv“, „Jerusalem & Bethlehem“ oder „Jerusalem & Totes Meer“ teilzunehmen.

Tag 5, Freitag:   Beeindruckender Westen

Kultur satt erwartet Sie beim heutigen Tagesausflug in den Westen und Nordwesten des Landes. Entlang der Küste führt Sie die Fahrt nach Caesarea Maritima. Die Ausgrabungen der antiken römischen Haupt- und Hafenstadt sowie die Hinterlassenschaften der Kreuzfahrer sind besonders sehenswert. Im Anschluss stehen gleich drei Welterbestätten der UNESCO auf dem Programm: Den Anfang machen Sie auf dem biblischen Siedlungshügel Megiddo, der in der Antike an einer Kreuzung zu der bedeutenden Handelsstraße Via Maris lag. Weiter geht es nach Haifa, wo Sie vom Aussichtspunkt auf dem Berg Karmel einen einzigartigen Blick auf die Hängenden Gärten mit dem Schrein der Bahai sowie auf die Stadt und den Hafen werfen können. Nur wenige Kilometer entfernt wartet die alte Kreuzfahrerstadt Akko mit ihren gewaltigen Festungsanlagen auf Ihren Besuch. Hier sehen Sie die unterirdischen Kreuzfahrerhallen sowie die Moschee und spazieren über den arabischen Bazar, bevor Sie zurück zum Ausgangspunkt des Ausfluges gebracht werden.

Tag 6, Samstag:   Shabbat shalom!

Heute ist Sabbat in Israel. Alle jüdischen Einrichtungen, Restaurants und Geschäfte sind bis zum Sonnenuntergang geschlossen. Das sollte jedoch kein Problem für Sie darstellen, da es sowohl in Tel Aviv als auch in Jerusalem genügend Möglichkeiten gibt den Tag auszufüllen. Und sollten Sie den Ausflug zu den christlichen Stätten in Galiläa am zweiten Reisetag verpasst haben, so besteht heute die Möglichkeit, dieses Versäumnis nachzuholen.

Tag 7, Sonntag:   Wie es Ihnen beliebt

Den letzten Tag dieser Reise können Sie ganz nach Ihrem eigenen Gusto gestalten. Sollten Sie Anregungen oder Vorschläge dazu benötigen, finden Sie diese in den Ausschreibungen unserer beiden Städtereisen Tel Aviv und Jerusalem oder lassen Sie sich von unserem kompetenten Team beraten. Den Abend sollten Sie auf jeden Fall dazu nutzen, die letzten Tage bei einem köstlichen Abendessen und einem guten Glas Wein noch einmal Revue passieren zu lassen.

Tag 8, Montag:   Abreise

Nach ereignisreichen Tagen heißt es heute Abschied nehmen. Angepasst an Ihre Flugzeit erfolgt der Sammeltransfer zum Flughafen Ben Gurion. Wir sind ganz sicher, dass sich beim Betreten des Flugzeuges ein klein wenig Wehmut breitmachen wird und Sie die Stunden des Rückfluges in die Heimat damit verbringen werden, bereits Pläne für Ihre nächste Israelreise zu schmieden.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Düsseldorf, Berlin oder Hamburg nach Tel Aviv und zurück in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich)
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück plus 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Sammeltransfer bei Ankunft und Abflug (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • Reisetermine 2017: 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC wahlweise im Hotel „Olive Tree“ in Jerusalem oder im „Artplus Hotel“ in Tel Aviv (andere Hotels auf Anfrage)
    Reisetermine 2018: 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC wahlweise im Hotel „Bezalel“ in Jerusalem oder im Hotel „Margosa“ in Tel Aviv (andere Hotels auf Anfrage)
  • Tägliches Frühstück
  • Reiseführer „Israel“ (ein Buch pro Zimmer)
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Fakultative Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder

Zusatzangebote

Ausflug „Biblische Höhepunkte in Galiläa” (max. 19 Teilnehmer) 90,00 €
Ausflug „Biblische Höhepunkte in Galiläa” (max. 50 Teilnehmer) 75,00 €
Ausflug „Jerusalem & Bethlehem” (max. 19 Teilnehmer) 100,00 €
Ausflug „Jerusalem & Bethlehem” (max. 50 Teilnehmer) 85,00 €
Ausflug „Jerusalem & Totes Meer” 85,00 €
Ausflug „Jerusalem intensiv” (max. 19 Teilnehmer) 75,00 €
Ausflug „Jerusalem intensiv” (max. 50 Teilnehmer) 60,00 €
Ausflug „Masada & Totes Meer” (max. 19 Teilnehmer) 100,00 €
Ausflug „Masada & Totes Meer” (max. 50 Teilnehmer) 85,00 €
Ausflug „Wellness am Toten Meer” (max. 19 Teilnehmer) 80,00 €
Ausflug „Wellness am Toten Meer” (max. 50 Teilnehmer) 65,00 €
Ausflug „Westgaliläa (Caesarea, Haifa, Akko)” (max. 19 Teilnehmer) 100,00 €
Ausflug „Westgaliläa (Caesarea, Haifa, Akko)” (max. 50 Teilnehmer) 85,00 €

Reiseversicherung

In unseren Reisepreisen ist grundsätzlich eine Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbehalt der ERV enthalten. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich den Abschluss des Premium Paketes der MDT – Makler der Touristik GmbH mit Reise-Krankenversicherung inkl. Krankenrücktransport, 24h-Notfall-Assistance sowie mit einer Reisegepäck-Versicherung zum Preis von EUR 25,- (mit 75,- € Selbstbehalt je Versicherungsfall) oder EUR 29,- (ohne Selbstbehalt) pro Person.

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Währungsangaben

Währungseinheit in Israel ist der Neue Israelische Schekel (ILS).
Derzeitiger Wechselkurs (September 2017): 10 ILS = 2,35 €

Wissenswertes

Fast alle Tagesausflüge werden in zwei Varianten angeboten: Eine Variante, bei der die Gruppengröße 50 Personen betragen kann und eine Variante, bei der die Gruppe aus maximal 19 Teilnehmern besteht. Sie können die entsprechende Variante bei der Buchung auswählen.

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Buchungsformular zu gelangen.
Preis blau eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Termine:

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 

Hotel in Jerusalem

Hotel in Tel Aviv

Januar 2018

01.01. - 08.01.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
08.01. - 15.01.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
15.01. - 22.01.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
22.01. - 29.01.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
29.01. - 05.02.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €

Februar 2018

05.02. - 12.02.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
12.02. - 19.02.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
19.02. - 26.02.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
26.02. - 05.03.2018
Hotel in Jerusalem1.080,00 €EZ: +480,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €

März 2018

05.03. - 12.03.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
12.03. - 19.03.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
19.03. - 26.03.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
26.03. - 02.04.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €

April 2018

02.04. - 09.04.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
09.04. - 16.04.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
16.04. - 23.04.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
23.04. - 30.04.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
30.04. - 07.05.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €

Mai 2018

07.05. - 14.05.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
14.05. - 21.05.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
21.05. - 28.05.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
28.05. - 04.06.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €

Juni 2018

04.06. - 11.06.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
11.06. - 18.06.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
18.06. - 25.06.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
25.06. - 02.07.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €

Juli 2018

02.07. - 09.07.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
09.07. - 16.07.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
16.07. - 23.07.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
23.07. - 30.07.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
30.07. - 06.08.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €

August 2018

06.08. - 13.08.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €
13.08. - 20.08.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €
20.08. - 27.08.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €
27.08. - 03.09.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €

September 2018

03.09. - 10.09.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €
10.09. - 17.09.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.215,00 €EZ: +515,00 €
17.09. - 24.09.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
24.09. - 01.10.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €

Oktober 2018

01.10. - 08.10.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
08.10. - 15.10.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
15.10. - 22.10.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
22.10. - 29.10.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €
29.10. - 05.11.2018
Hotel in Jerusalem1.165,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.265,00 €EZ: +560,00 €

November 2018

05.11. - 12.11.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.205,00 €EZ: +560,00 €
12.11. - 19.11.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
19.11. - 26.11.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
26.11. - 03.12.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €

Dezember 2018

03.12. - 10.12.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
10.12. - 17.12.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
17.12. - 24.12.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €
24.12. - 31.12.2018
Hotel in Jerusalem1.105,00 €EZ: +505,00 €
Hotel in Tel Aviv1.155,00 €EZ: +515,00 €

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Buchungsformular zu gelangen.
Preis blau eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.

Die Preise für die zubuchbaren Tagesausflüge finden Sie unter dem Reiter „Leistungen & Infos”. Die Ausflüge können dann im Verlauf der Buchung hinzugebucht werden.
 

© 2013 Shalom Israel Reisen ReisebedingungenAnsprechpartnerImpressum