Geschichte, Kultur und Begegnungen

Geschichte, Kultur und Begegnungen

8-tägige Rundreise

  • Erkundung der Altstadt Jerusalems
  • Aufenthalt in einem Kibbuzgästehaus
  • 400 Meter unter dem Meeresspiegel ein Bad im Toten Meer genießen

Egal ob Sie als Kulturreisender oder als Wallfahrer ins Heilige Land kommen, eine Israelreise ist immer auch eine Reise zu den Wurzeln der eigenen Geschichte, zu den Ursprüngen des Glaubens für die einen, zu den Anfängen der abendländischen Kultur für die anderen. Der See Genezareth, der Garten Gethsemane, Kapernaum, Akko, Jerusalem und die Via Dolorosa – klangvolle Namen, welche die Vergangenheit heraufbeschwören. Doch auch nach 2.000 Jahren sind diese Schauplätze der Geschichte so lebendig wie einst, denn sie sind Teil der Gegenwart Israels. Entdecken Sie dieses Mosaik aus Geschichte, Kultur, Natur und modernem Leben. Israel ist voller Kontraste und Spannungen, ein kleines, altes Land, in dem die drei großen Weltreligionen Christentum, Judentum und Islam ihre Wurzeln haben.
An einigen Reiseterminen genießen Sie Ihre Reise exklusiv in der Kleingruppe!

Reisekarte

Tag 1:   Anreise

Sie fliegen von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Tel Aviv. Nach der Ankunft am Flughafen erfolgen die Begrüßung durch Ihren örtlichen, deutschsprachigen Reiseleiter und der Transfer zum Hotel in Tel Aviv. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Umgebung Ihres Hotels bereits auf eigene Faust zu erkunden und die lebendige Stimmung Tel Avivs einzufangen.

Tag 2:   Bauhausarchitektur, Bahai, Akko – 3 Mal UNESCO-Welterbe

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Altstadt von Jaffa und fahren mit dem Bus durch die älteren Stadtteile Tel Avivs, die für ihre Bauhausarchitektur bekannt sind. Auf Ihrer Weiterfahrt entlang der Mittelmeerküste erreichen Sie Caesarea. Bei einer Führung besichtigen Sie das Aquädukt sowie das antike Amphitheater, welche beide aus römischer Zeit stammen. Auf Ihrem Weg nach Akko halten Sie an einem Aussichtspunkt, der Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf die Hafenstadt Haifa und die herrlichen Bahai-Gärten gewährt. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie den alten Kreuzritterhafen in Akko bevor Sie Ihr Kibbuz-Gästehaus in Galiläa erreichen.

Tag 3:   Rund um den See Genezareth

Der Tag beginnt mit einem Rundgang durch den Kibbuz, bevor Sie eine Bootsfahrt über den See unternehmen. Anschließend besichtigen Sie die heiligen Stätten Tabgha, Kapernaum sowie den Berg der Seligpreisungen und Sie sehen das ca. 2.000 Jahre alte „Jesus-Boot“, das 1986 von zwei Fischern am Ufer des See Genezareth entdeckt wurde. Am Nachmittag gelangen Sie nach Nazareth. Sie besuchen die Verkündigungskirche mit ihren berühmten Mosaiken.

Tag 4:   Von der Mystik zum Wellness

Heute verlassen Sie den See Genezareth und fahren zunächst nach Safed. Als eine der vier heiligen Städte Israels, ist Safed als Zentrum  der Kabbala sowie für sein pittoreskes Künstlerviertel bekannt. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch die engen Gassen und bei der Teilnahme an einem Workshop im Kabbala-Zentrum von der mystischen Atmosphäre verzaubern. Danach fahren Sie durch das Jordantal in Richtung Süden. In Beit Alfa besichtigen Sie ein beeindruckendes und fast vollständig erhaltenes Mosaik aus byzantinischer Zeit. Am Nachmittag erreichen Sie das Tote Meer und haben nach dem Check-In im Hotel Zeit zur Erholung am Strand oder für ein Bad in dem salz- und mineralreichen Wasser – eine Wohltat für Körper und Seele.

Tag 5:   Vergangenheit und Gegenwart

Morgens fahren Sie nach Masada, wo Sie mit einer Seilbahn hinauf zur Herodes-Festung gelangen, die prächtig über dem Toten Meer thront. Auf dem Weg nach Jerusalem halten Sie in Qasr-El-Yahud, der Stelle, an der Jesus von Johannes getauft wurde. Nun geht es in die etwa 1.000 Meter höher gelegene Hauptstadt des Landes. Während einer Rundfahrt geht es vorbei an der Knesset, dem israelischen  Parlament, sowie der Menorah, dem siebenarmigen Leuchter, der sich im Tempel befand und die einzige Lichtquelle in dem ansonsten vollkommen dunklen Tempel war. Anschließend besuchen Sie die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Zum Abschluss des Tages können Sie bei einem Treffen mit einer deutschen Israelin, die seit 35 Jahren im Heiligen Land lebt, ihren Erzählungen lauschen.

Tag 6:   Geschichtsträchtige Schauplätze

Am Morgen geht es zunächst auf den Ölberg, von wo aus Sie einen schönen und weitschweifenden Blick auf die Altstadt Jerusalems sowie auf den Felsendom mit seiner goldenen Kuppel und die Al-Aqsa-Moschee genießen können. Zudem sehen Sie die Kirche der Nationen im Garten Gethsemane. Im Anschluss daran geht es auf den  Zionsberg mit dem Ort des letzten Abendmahls. In der Altstadt besichtigen Sie die Grabeskirche, folgen der Via Dolorosa und erreichen über den arabischen Bazar und den Cardo, die römische Einkaufsstraße, schließlich die Klagemauer. Nachmittags steht der Besuch des  Israel-Museums auf dem Programm. Neben dem Modell, das die  Stadt zur Zeit des zweiten Tempels darstellt, sehen Sie auch den Aufbewahrungsort der Schriftrollen von Qumran, den Schrein des Buches. Wer möchte, kann sich gerne noch die beeindruckenden Kunstsammlungen anschauen – die Rückkehr zum Hotel erfolgt dann in Eigenregie.

Tag 7:   Reges Markttreiben und Bethlehem  

Der letzte Programmtag beginnt mit einem Besuch des Machne Yehuda Markts. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen und lassen Sie sich von der Fülle an Gerüchen und Eindrücken begeistern. Vielleicht probieren Sie auch einmal die ein oder andere Köstlichkeit. Im Anschluss daran unternehmen Sie einen Ausflug nach Bethlehem und steigen in der Geburtskirche hinab zu der Grotte, in der Jesus geboren worden sein soll. Nach der Rückkehr nach Jerusalem steht der Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 8:   Abreise

Im Laufe des Tages erfolgen der Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und Ihr Rückflug in die Heimat. Eine erlebnisreiche Rundreise nach Israel mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

 

Bei den Reiseterminen von Sonntag bis Sonntag ist die Reihenfolge des Programms ein wenig anders: Freitags erfolgt z.B. nach dem Ölberg der Besuch des Machne Yehuda Marktes und von Bethlehem. Die Altstadt Jerusalems wird samstags besichtigt, gefolgt vom Israel-Museum.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflug von Frankfurt nach Tel Aviv und zurück in der Economy Class (andere Abflughäfen (auch Wien und Zürich) auf Anfrage und eventuell gegen Zuschlag möglich)
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 7 Übernachtungen in Zimmern der gebuchten Kategorie mit Bad oder Dusche/WC (1x Tel Aviv, 2x Galiläa, 1x Totes Meer und 3x Jerusalem)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm im modernen Reisebus / Kleinbus (je nach Gruppengröße)
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Reiseführer „Israel“ (ein Exemplar pro Zimmer)
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung ohne Selbstbeteiligung

Nicht im Preis inbegriffen

  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Reiseversicherungen
  • Trinkgelder ‒ sie sind nicht obligatorisch, werden aber erwartet *

Zusatzangebote

Rail&Fly - 1. Klasse - Hin- und Rückfahrt 112,00 €
Rail&Fly - 2. Klasse - Hin- und Rückfahrt 55,00 €

Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss des RundumSorglos-Schutzes der ERV mit Reisekrankenversicherung inkl. Notfall-Hilfe und Rücktransport, mit Reisegepäckversicherung (2.000,- € Versicherungssumme pro Person) und mit RundumSorglos-Service zum Preis von € 29,- pro Person (mit Selbstbeteiligung) oder € 44,- pro Person (ohne Selbstbeteiligung).

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass der 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist.

Vorgeschriebene Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Währungsangaben

Währungseinheit in Israel ist der Neue Israelische Schekel (NIS).
Derzeitiger Wechselkurs (April 2014): 10 NIS = 2,08 €

Wissenswertes

* Unsere Trinkgeldempfehlung: Pro Person und Tag € 3,- für den Reiseleiter, € 2,- für den Busfahrer und € 1,- für das Hotelpersonal.

Reisetermin 12.06. – 19.06.2014

Die Reise an diesem Reisetermin beinhaltet ein Ticket (Level 2) für die Aufführung der Oper „La Traviata“ bei Masada inkl. Shuttle-Transfer vom Hotel in Jerusalem nach Masada und zurück. Es wird bei diesem Termin keine Übernachtung am Toten Meer geben, sondern stattdessen vier Übernachtungen in Jerusalem. Alle Besichtigungen gemäß Programm werden durchgeführt, ggf. in anderer Reihenfolge.

Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Buchungsformular zu gelangen.
Preis blau eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.
Termine: Preise pro Person im Doppelzimmer:
Standardklasse Komfortklasse Exklusiv-Variante
Klicken Sie den Reisepreis an, um zum Buchungsformular zu gelangen.
Preis blau eingefärbt => Die Durchführung dieses Reisetermins ist bereits garantiert.
16.10. - 23.10.2014 1.485,00 € 1.525,00 € 1.740,00 €
EZ: +335,00 € EZ: +380,00 € EZ: +380,00 €
19.10. - 26.10.2014 1.485,00 € 1.525,00 €
EZ: +335,00 € EZ: +380,00 € EZ: +
30.10. - 06.11.2014 1.465,00 € 1.525,00 €
EZ: +315,00 € EZ: +380,00 € EZ: +
06.11. - 13.11.2014 1.385,00 € 1.440,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +390,00 € EZ: +
13.11. - 20.11.2014 1.385,00 € 1.440,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +390,00 € EZ: +
23.11. - 30.11.2014 1.385,00 € 1.440,00 € 1.665,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +390,00 € EZ: +390,00 €
07.12. - 14.12.2014 1.345,00 € 1.405,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
11.12. - 18.12.2014 1.345,00 € 1.405,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
22.01. - 29.01.2015 1.345,00 € 1.405,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
25.01. - 01.02.2015 1.345,00 € 1.405,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
05.02. - 12.02.2015 1.345,00 € 1.405,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
15.02. - 22.02.2015 1.290,00 € 1.345,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
19.02. - 26.02.2015 1.290,00 € 1.345,00 €
EZ: +310,00 € EZ: +360,00 € EZ: +
05.03. - 12.03.2015 1.425,00 € 1.470,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +395,00 € EZ: +
15.03. - 22.03.2015 1.425,00 € 1.470,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +395,00 € EZ: +
19.03. - 26.03.2015 1.425,00 € 1.470,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +395,00 € EZ: +
26.03. - 02.04.2015 1.485,00 € 1.530,00 € 1.760,00 €
EZ: +330,00 € EZ: +395,00 € EZ: +395,00 €

Bei der Exklusiv-Variante sind Sie in Hotels der Komfortklasse untergebracht und die maximale Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt!

Reisetermin 12.06. – 19.06.2014

Die Reise an diesem Reisetermin beinhaltet ein Ticket (Level 2) für die Aufführung der Oper „La Traviata“ bei Masada inkl. Shuttle-Transfer vom Hotel in Jerusalem nach Masada und zurück. Es wird bei diesem Termin keine Übernachtung am Toten Meer geben, sondern stattdessen vier Übernachtungen in Jerusalem. Alle Besichtigungen gemäß Programm werden durchgeführt, ggf. in anderer Reihenfolge.

 

© 2013 Shalom Israel Reisen ReisebedingungenAnsprechpartnerImpressum