Aktuelle Bestimmungen für die Einreise unter Covid-19

I S R A E L

Reisende sind verpflichtet, innerhalb von 48 Stunden vor Reisebeginn die digitale Einreiseanmeldung („Entry Statement“, https://corona.health.gov.il/en/flights/) auszufüllen. Ein Nachweis über eine Krankenversicherung, die auch die Behandlung bei einer COVID-19-Erkrankung abdeckt, ist verpflichtend.

Der von israelischen Behörden kontrollierte Übergang Allenby-Brücke/King Hussein-Brücke von Jordanien in das Westjordanland ist täglich für einige Stunden zur Einreise geöffnet. Für die Einreise auf dem Landweg über die Allenby-Brücke in das Westjordanland gelten die vorstehenden Regelungen zur Einreise nach Israel. Weitere Hinweise zu Ein- und Ausreisevorschriften bietet die israelische Regierung.


J O R D A N I E N

Alle Einreisenden auf dem Land- oder Luftweg, die älter als fünf Jahre sind, müssen zwingend vor der Reise einen QR-Code über die Webseite der jordanischen Regierung (https://www.gateway2jordan.gov.jo/index.html) beantragen.

Nichtjordanische Staatsangehörige müssen zudem eine Auslands-Krankenversicherung nachweisen, die auch eine Covid-19-Behandlung in Jordanien einschließt.

© 2018 Shalom Israel Reisen